Datenschutzerklärung

Grundsätzliches

Die Webseite https://topthesis.ch sowie die damit verknüpften E-Mail-Konten werden in der Schweiz auf Infomaniak gehostet. Wir nutzen das WordPress-Theme Divi, welches mit der deutschen DSGVO sowie dem Schweizer revDSG kompatibel ist.

Wir verwenden keine Form von User-Tracking, setzen keine Cookies und haben Google-Fonts sowie reCAPTCHA deaktiviert.

Wir verpflichten uns, deine Daten sorgfältig und verantwortungsvoll zu verarbeiten und zu speichern. Dazu treffen wir verschiedene Vorsichtsmassnahmen und wenden diverse Verschlüsselungstechnologien an, um deren Sicherheit sowie Vertraulichkeit zu gewährleisten. Über diesbezügliche Detailinformationen geben wir auf Anfrage Auskunft. Ebenso zu von uns genutzten Onlinediensten und von uns eingesetzte Software.

Unsere Diskretion und Sorgfaltspflicht gelten insbesondere dem Umgang mit den Texten, die du uns für ein Lektorat anvertraust. In diesem Zusammenhang unterschreiben wir auf Wunsch gerne auch Vertraulichkeitsvereinbarungen.

Im Fall eines Datendiebstahls oder -missbrauchs durch Dritte können jedoch keine Haftungsansprüche geltend gemacht werden. Bei einem entsprechenden Verdachtsfall werden wir dich umgehend informieren und auf der Webseite https://topthesis.ch einen gut sichtbaren Hinweis platzieren.

Bitte beachte, dass deine Arbeit möglicherweise in Ländern ausserhalb der Schweiz lektoriert wird. Dies ist auf die unterschiedlichen und teilweise häufig wechselnden Aufenthaltsorte unserer Lektorinnen und Lektoren zurückzuführen.

Deine Daten

Für die Kontaktaufnahme per Kontaktformular benötigen wir deinen Namen sowie deine E-Mail-Adresse. Weitere Angaben sind freiwillig.

Die Anfragen über das Kontaktformular werden an info@topthesis.ch gesendet und können von Johannes Bühler und Lailo Sadeghi eingesehen werden. Anfragen für englische Arbeiten werden an Manvi Ranghar weitergeleitet.

Wenn du einen Auftrag bestätigst, sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, dich nach deinem vollständigen Namen und deiner Adresse zu fragen, und du bist dazu verpflichtet, uns diese Angaben mitzuteilen. Diese Angaben dienen der späteren Rechnungsstellung.

Wir behalten uns das Recht vor, zusätzliche Nachfragen zu deinen Angaben zu stellen und deren Korrektheit über verschiedene Dienstleistungen der Schweizer Post überprüfen zu lassen.

Wenn du zu deinem Auftrag einen Plagiatscheck möchtest, wird dein Text an das DSGVO-konforme Unternehmen Plagaware in Deutschland verschickt und dort für maximal 7 Tage gespeichert.

Darüber hinaus werden grundsätzlich keine Daten an Dritte weitergegeben.

Hiervon ausgenommen sind Verdachtsfälle von gegen uns gerichtete Betrugsversuche, die wir mit einer Anzeige an die entsprechenden Behörden weiterleiten. Dabei kann es unter anderem zu einer Weitergabe deiner Daten an die entsprechenden Behörden sowie an deine Bildungsinstitution, deinen Arbeitgeber und mögliche andere Dritte kommen.

Nachdem du die Rechnung eines Auftrags bezahlt hast, löschen wir innerhalb von 90 Tagen alle gesendeten und empfangenen E-Mails sowie den durch uns lektorierten Text.

Formularanfragen und E-Mails, aus denen kein Auftrag entsteht, werden ebenfalls innerhalb von 90 Tagen gelöscht.

Gesetzlich sind wir dazu verpflichtet, Rechnungen mindestens 10 Jahre aufzubewahren. Überweisungs- und Bankdaten werden von den Banken der Lektorinnen respektive der Lektoren sowie der Eidgenössischen Steuerverwaltung und den jeweiligen kantonalen Steuerämtern möglicherweise länger aufbewahrt, was ausserhalb unserer Kontrolle liegt.

Kommunikation

Du kannst uns über die folgenden E-Mail-Adressen kontaktieren:

Diese Datenschutzrichtlinien können jederzeit angepasst und verändert werden. Die aktuelle Fassung ist gültig seit: 27.12.23

Brauchst du Hilfe bei deiner Abschlussarbeit?

Schicke uns eine E-Mail an: info@topthesis.ch (GPG-Schlüssel)

Topthesis - Lektorat für Abschlussarbeiten
Moos 181
4922 Thunstetten
Schweiz

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Datenschutzerklärung

 

© Topthesis, 2024 | Designed by persoenlich.online